Sri Siam Holidays

Individual tours in Thailand and Indochina

THA-RT-02

Überland von Bangkok an die Andaman See

5 Tage / 4 Nächte
Private Tour
Bangkok – Amphawa – Bankrud – Chumpohn – Ranong – Khao Lak

1 Tag: Bangkok - Amphawa (-,M,)

140 km

Bereits um 7.30 Uhr morgens treffen Sie Ihren Tour Guide für diese atemberaubende und interessante Tagestour bei der Sie Sehenswürdigkeiten kennen lernen werden, die nicht in jedem Reiseführer verzeichnet sind. Gemeinsam fahren Sie nun zunächst zum Zugmarkt nach Samut Songkram.

Nach Ihrem Eintreffen um etwa 9.00 Uhr können Sie ein wenig herumschlendern und die außergewöhnliche Atmosphäre in sich aufnehmen. Der Zugmarkt, auch Maeklong Railway oder Train Market genannt, heißt bei den Thais Talad Rom Hub. Mehrmals täglich verkehren hier durch die engen Gassen des Marktes Züge, die nur Zentimeter an den Obstkisten und provisorischen Verkaufsständen und Zelten mit exotischen Früchten vorüberfahren. Ertönt das Signal, kommt plötzlich Leben in den Markt. Dann nämlich schieben die Händler in Windeseile ihre Stände von den Gleisen, die Kisten werden hereingeholt, die Markisen eingefahren und die Essenswaren werden in Sicherheit gebracht. Nachdem der Bummelzug gemächlich vorübergezogen ist, werden die Waren wieder zurückgestellt und das Markttreiben geht weiter, als wäre nichts geschehen.

Um 9.45 Uhr können Sie dieses Schauspiel mit eigenen Augen verfolgen, denn dann kommt der Zug, der regelmäßig zwischen Samut Songkram und Mahachai verkehrt.

Gegen 10.00 Uhr geht die Fahrt dann weiter zum beeindruckenden, etwa 10 Kilometer entfernten Wat Bang Kung Tempel. Diese zauberhafte Anlage erinnert an das Dornröschen Schloss aus dem Märchen, denn sie ist vollkommen zugewachsen. Allerdings nicht von Rosendornen, sondern von einem gigantischen Banyan Tree, einer Art Fikus, dessen Wurzeln sich im Laufe von 300 Jahren komplett über den Buddha-Schrein gezogen haben. Zwischen dem Geflecht gibt eine Türe den Eingang zum Inneren der Kapelle frei, in der sich ein prächtiger goldener Buddha befindet. Der Tempel am Ufer des Mae Klong Flusses wurde von König Thaksin errichtet, damit hier seine Armee vor den Kämpfen gegen die Burmesen beten konnten und die Soldaten sich psychologisch auf die Feldzüge vorbereiten konnten.

Um 11.00 Uhr fahren Sie in Richtung Meer zu dem traditionellen Fischerdorf Klong Kone.
Fahren Sie nun mit einem Longtailboot durch die Mangrovensümpfe hinaus auf das offene Meer, das in diesem Bereich sehr flach ist. Während dieser run einstündigen Fahrt beobachten Sie die Muschelsammler, die mit Ihren Holzbrettern über das schlammige Wasser paddeln um die Muscheln zu sammeln. In den Mangrovensümpfe leben auch viele kleine zahme Äffchen, die sich ebenfalls von den Muscheln ernähren. Gerne lassen sie sich aber auch von den Ausflugsgästen aus dem Booten heraus mit frischen Bananen füttern
Gegen 12.30 Uhr ist es Zeit für ein einheimisches Mittagessen. In einem typischen Dorfrestaurant erhalten Sie nun einen leckeren Seafood-Lunch mit vielen frischen Meeresfrüchten. Genießen Sie das köstliche Gericht in einer authentischen Umgebung, bevor Sie das Boot um 13.30 Uhr wieder zurück zu Ihrem Fahrzeug bringt.
Als Nächstes steht ein Besuch im Wat Sattharam auf dem Programm.
Diese hübsche Anlage, dessen Hauptgebäude der Form eines Bootes nachempfunden ist, zeichnet sich besonders durch seine hübschen Perlmutteinlagen an den Portalen aus.
Nachmittags erreichen wir unsere Unterkunft bei Amphawa.
Übernachtung im Hotel bei Amphawa.

2 Tag: Amphawa – Petchaburi – Sam Roi Yodh NP – Bankrud (F,)

290 km

Nach dem Frühstück geht die Fahrt ungefähr 30 Minuten bis zu dem ersten Höhepunkt des heutigen Tages, dem ehemaligen Sommer-Palast der Könige bei Petchaburi.
Mit der Zahnradbahn geht es hinauf und nach den Besichtigungen werden wir die Treppen hinunter gehen, begleitet von unzähligen Affen, die hier frei leben.
Vorbei an Hua Hin geht die Fahrt dann weiter in den Sam Roi Yodh National Park.
Mit einem Boot werden wir eine kurze Überfahrt in eine schön gelegene Bucht machen um dann von hier aus einen steilen, aber lohnenswerten Aufstieg zu der sehr schönen Tham Phra Nakorn Höhle zu unternehmen.
In der großen Halle der Höhle befindet sich ein Pavillion von König Rama 5, und, wenn die Sonne von oben durch den Durchbruch scheint, wird der Pavillion vom Sonnenlicht in das rechte Licht gerückt.
Weiter geht es in südlicher Richtung bis nach Bankrud, einem Bade-Ort mit langgezogenen Stränden, vor allem bei den Thais als Ausflugsziel beliebt.
Übernachtung in Ihrem Resort bei Bankrud.

3 Tag: Bankrud – Chumpohn – Ranong (F,)

250 km

Von Bankrud geht die Fahrt heute weiter in Richtung Süden, auf einer kleinen Straße parallel zum Meer mit schönen Aussichtspunkten und kleinen Dörfern unterwegs.
Bei Chumpohn biegen wir nach Westen ab und es geht eine landschaftlich sehr schöne Straße bis zu unserem heutigen Tagesziel, der Stadt Ranong.
Bevor wir Ranong erreichen, werden wir noch am Isthmus von Kral, der Stelle, wo es von der Andaman See bis zum Golf von Siam nur ca. 50 km Entfernung Luftlinie sind.
Nachmittags gibt es bei Ranong noch einiges zu entdecken, unter anderem die Heisswasser Quellen und ein Mangroven Lehrpfad.
Den heutigen Tag lassen wir mit einem tollen Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt ungefähr 15 km südlich von Ranong ausklingen
Übernachtung in dem Hotel in Ranong.

4 Tag: Ranong – Koh Gam – Khao Lak (F,M,)

150 km

Nach dem Frühstück geht die Tour heute gegen 9.00 Uhr weiter zum rund 60 Kilometer nördlich gelegenen Laem Son Nationalpark. Von hier aus unternehmen Sie eine Inseltour mit einem traditionellen Longtail Boot. Sie besuchen heute die beiden unberührten Inseln Koh Gam und Koh Yipun. Genießen Sie die Inselparadiese, die sehr gute Schnorchelbedingungen bieten. Nutzen Sie hierfür die Schnorchelausrüstung, die sich an Bord des Bootes befindet. Sie können auch einfach nur am herrliche Strand entspannen und ein wenig schwimmen. Zum Mittagessen werden Sie mit leckeren Snacks aus der Lunch-Box verwöhnt, die Sie in der herrlichen Umgebung genießen können. Am Nachmittag fahren Sie dann wieder zurück zum Festland und weiter zu Ihrem Resort in Kuraburi, wo Sie die kommende Nacht verbringen werden.

5 Tag: Kuraburi – Khao Lak (F,)

50 km

Nach dem Frühstück geht es zu dem Bade-Hotel bei Khao Lak, Koh Kor Khao oder auf Phuket. Unser Team verabschiedet sich hier von Ihnen.

Unsere Hotels

Amphawa
Asita Eco Resort
Superior room
Bankrud
Baan Grood Arcadia
Garden View Bungalow
Ranong
Numsay Khaosuay Resort
Superior room
Takuapa
Little Amazon Home
Garden View Room

Unsere Leistungen

Nicht eingeschlossen

Preis pro Person im Doppelzimmer

Betreuung1 Pax2 Pax.3 Pax4 Pax5 Pax6 PaxEZ-Zuschlag
Deutschspr. Reiseleiter75,030 38,20027,69023,34020,73018,9905,150
Englischspr. Reiseleiter70,29035,83026,11022,15019,78018,2005,150
Fahrer (kein Reiseleiter)51,31026,33019,78017,41015,98015,0305,150


Gültig bis zum 31.10. 2023

Kinder-Preise:
Ein Kind von 6 – 12 Jahren, welches im Bett der Eltern schläft, zahlt 50 % des Erwachsenen Preises, mindestens 2 Erwachsene müssen mitfahren.

Kinder unter 6 Jahren   sind kostenlos (sollten Kosten anfallen, wie Eintritte, Frühstück usw, so sind diese vor Ort von den Eltern zu bezahlen.